München – Er war die Lichtgestalt des deutschen Fußballs, der Kaiser. Doch spricht man über Franz Beckenbauer, erhält man meistens die Antwort, er war einer von uns, ein Mensch. Anfang Januar verstarb die Bayern-Ikone jedoch nach langer Krankheit. “Lieber Franz, jetzt bist du zwölf Tage tot. Um ehrlich zu sein, du fehlst mir sehr”, sagte Ehrenpräsident Uli Hoeneß bei der Beckenbauer-Gedenkfeier Mitte Januar. 

Hoeneß über Beckenbauer: “Hat nie den großen Max raushängen lassen”

Der 72-Jährige nahm die rund 30.000 Zuhörer mit in seine persönlichen Erinnerungen an den Weltmeister von 1974. Vor allem der Moment, als er Beckenbauer kennengelernt hatte, blieb Hoeneß im Gedächtnis: “Ich hatte mir gedacht, sagst du jetzt Herr Beckenbauer, sagst du Franz? Er kam auf mich zu und sagte: ‘Ich bin der Franz.’ So war er. Er hat nie den großen Max raushängen lassen.”

Thomas Müller (l.) schnürte gegen Union Berlin einen Doppelpack.

Noten: Müller überragt beim Jubiläum – Kane mit einer Premiere



X

Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.


zur Merkliste




Szenen eines ereignis- und erfolgreichen, gemeinsamen Fußball-Weges: 501 Mal standen Franz Beckenbauer und Hans-Georg Schwarzenbeck wettbewerbsübergreifend gemeinsam auf dem Platz – für den FC Bayern und die deutsche Nationalmannschaft.

“War eine Ehre, mit Dir zu spielen”: Beckenbauers Adjutant Schwarzenbeck …



X

Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.


zur Merkliste




Elf Wegbegleiter Beckenbauers legen um den Mittelkreis Rosen nieder.

Emotionen, Hoeneß-Seitenhieb und Grüße vom Papst: So lief die …



X

Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.


zur Merkliste




In rund 18 Monaten werden nicht mehr nur Erinnerungen und Geschichten, von denen Hoeneß und andere Weggefährten und Bekannte berichten, an Beckenbauer erinnern, sondern auch eine Skulptur. Auf der Esplanade der Allianz Arena soll eine Bronzestatue des Kaisers entstehen. Das gab die Kurt-Landauer-Stiftung nun bekannt. Genauer gesagt, soll Beckenbauer ein Plätzchen neben der Nachbildung von Gerd Müller, die im vergangenen September eingeweiht wurde, bekommen.

Seit September 2023 steht die Statue von Gerd Müller vor der Allianz Aarena
Seit September 2023 steht die Statue von Gerd Müller vor der Allianz Aarena
© IMAGO/Ulrich Wagner (www.imago-images.de)
Seit September 2023 steht die Statue von Gerd Müller vor der Allianz Aarena

von IMAGO/Ulrich Wagner (www.imago-images.de)

“}”>

Statue soll Beckenbauer in “eleganter Pose als Dirigent des Spiels” zeigen

Wie der “Bomber der Nation” soll Beckenbauers Statue eineinhalb Mal so groß werden wie das Original und “in seiner unvergesslich eleganten Pose als Dirigent des Spiels in Bronze gegossen werden”, hieß es in der Mitteilung. Unterstützung bei der Umsetzung bekommt die Stiftung, die unter anderem auch eine Kurt-Landauer-Statue auf dem Trainingsgelände des FC Bayern errichtet hat, vom Rekordmeister und der Familie von Beckenbauer. 





Source link www.abendzeitung-muenchen.de